Tourismusverein Berlin-Reinickendorf e.V.





Der Tourismusverein Berlin-Reinickendorf e.V. versteht sich als gemeinsame Interessenvertretung der Tourismuswirtschaft und der touristischen Akteure im Bezirk.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Tourismusanbieter und Wirtschaftsakteure in Reinickendorf langfristig in ein Netzwerk einzubinden. Durch das gemeinsame Engagement der Vereinspartner sollen zielgerichtete Maßnahmen entwickelt werden, die die regionale Attraktivität und Identität des Bezirks hervorheben und regionales Standortmarketing für den Bezirk und die Vereinsmitglieder  betreiben.

Das Bezirksamt Berlin Reinickendorf betreibt in Kooperation mit dem Tourismusverein Berlin Reinickendorf e.V. die TouristInfo, um Touristen und Anwohner über touristische Angebote in Reinickendorf und Berlin zu informieren. Des Weiteren bietet der Verein eine gebündelte Öffentlichkeitsarbeit für seine Mitglieder, einen Internetauftritt und die Vertretung des Bezirks auf   verschiedenen Tourismusmessen an.  

Der Tourismusverein ist seit Februar 2006 in das Vereinsregister eingetragen. Unter der Vorstandsleitung von Frau Sabine Kuls vom Ibis Hotel Berlin Airport Tegel und der Ehrenvorsitzenden Frau Wanjura, der ehemaligen Bezirksbürgermeisterin Reinickendorfs, sind eine Vielzahl an unterschiedlichen Branchen aus dem Hotel- und Gastgewerbe sowie dem Einzelhandel vertreten.